coming-soon

02 Lichtwellen

KRONACH leuchtet® 2024
Festung Rosenberg

Lichtpunkt 2

Lichtwellen

 

Audioguide

 

Was genau ist Licht? Für uns ein Quell der Freude!

Licht besteht aus Lichtwellen. Klar. Klar? Von wegen. Schon immer versuchten die klügsten Köpfe der Menschheit, das Geheimnis des Lichts zu ergründen. In der Antike vermuteten Pythagoras und Euklid, dass das Licht als „heiße Sehstrahlen“ vom Auge ausgeht. Wäre praktisch, dann könnten wir auch im Dunkeln sehen, funktioniert aber nicht. Seine bahnbrechenden Forschungen zum Licht bezahlte Galilei mit dem Augenlicht: Nie ungeschützt in die Sonne schauen! Es folgten im 17. Jahrhundert die Korpuskeltheorie Newtons, die Licht durch die Bewegung von kleinen Teilchen erklärt. Damals entstand auch die bis ins 20. Jahrhundert gehypte Wellentheorie. Heute wird Licht mit der Quantenelektrodynamik dargestellt. Die Physiker sind selig damit, aber wir Normalsterbliche verstehen das nicht. Uns reicht die Gewissheit: Licht ist schön! Licht tut gut! Deshalb feiern wir am 16. Mai den Internationalen Tag des Lichts – und jetzt ganz entspannt unser KRONACH leuchtet®!

 

Idee und Umsetzung:

Wolfgang Flammersfeld von World of Lights

 

 

Fotografen:

()

 

Kontakt und Infos zum Künstler:

www.world-of-lights.de

 

 

 

Tags: 2024